Starke Partner: das Netzwerk der INTERFORST

Die INTERFORST verfügt über ein beeindruckendes Netzwerk von Partnern. Gemeinsam erreichen wir mehr und steigern Ihren Messeerfolg.

Eine Aufstellung des Fachbeirates und des Programmkomitees zur INTERFORST 2018 finden Sie hier.

  • Medienpartner
    • AFZ DerWald

      AFZ DerWald

    • Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

      Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

    • Deutscher Waldbesitzer

      Deutscher Waldbesitzer

    • forstpraxis.de

      forstpraxis.de

    • Forst & Technik

      Forst & Technik

    • Fritsch Media GmbH

      Fritsch Media GmbH

    • Il Legno

      Il Legno

    • International Forest Industries

      International Forest Industries

    • Lesnaya Industriya

      Lesnaya Industriya

    • Maschinen & Technik

      Maschinen & Technik

    • ROMCIBEX Ltd.

      ROMCIBEX Ltd.

    • AFZ DerWald

      AFZ DerWald

    • Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

      Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH

    • Deutscher Waldbesitzer

      Deutscher Waldbesitzer

    • forstpraxis.de

      forstpraxis.de

    • Forst & Technik

      Forst & Technik

    • Fritsch Media GmbH

      Fritsch Media GmbH

    • Il Legno

      Il Legno

    • International Forest Industries

      International Forest Industries

    • Lesnaya Industriya

      Lesnaya Industriya

    • Maschinen & Technik

      Maschinen & Technik

    • ROMCIBEX Ltd.

      ROMCIBEX Ltd.

  • Partner
    • Deutscher Forstverein e.V.

      Deutscher Forstverein e.V.

    • Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

      Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

    • AGDW

      Die Waldeigentümer AGDW

    • Deutscher Forstverein e.V.

      Deutscher Forstverein e.V.

    • Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

      Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

    • AGDW

      Die Waldeigentümer AGDW

Fachbeirat
Vorsitzender
  • Ralf Dreeke | Wahlers Forsttechnik GmbH

    Wahlers Forsttechnik GmbH & Co.KG vertreibt leistungsfähige und innovative Forstmaschinen des finnischen Forstmaschinenherstellers PONSSE. An unseren Standorten in Stemmen, Uffenheim und Ilmenau bieten wir das komplette Sortiment für die hochmechanisierte Holzernte auf höchstem technischem Niveau sowie den passenden Service in unseren Werkstätten oder direkt im Forst.

    Die Anforderungen unserer Kunden an die Forsttechnik sind der Maßstab für unsere Arbeit. Da diese im steten Wandel sind, beteiligen wir uns selbst aktiv an Neuentwicklungen und Anpassungen für eine kontinuierliche Optimierung der von uns angebotenen Forsttechnik.

    Als inhabergeführtes Familienunternehmen mit einem hoch motivierten und kompetenten Mitarbeiterteam ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden für uns von großer Bedeutung. Profitieren Sie von unserem „know-how“ aus drei Familiengenerationen WAHLERS.

    • Wahlers Forsttechnik GmbH

      Wahlers Forsttechnik GmbH

    • Wahlers Forsttechnik GmbH

      Wahlers Forsttechnik GmbH

Stellv. Vorsitzender
  • Gert Unterreiner | Gert Unterreiner Forstgeräte GmbH

    Gert Unterreiner gründete am 1. Juli 1992 das Unternehmen „Unterreiner Forstgeräte“ mit dem Ziel hochwertige, einfache, schnelle und sichere Forstmaschinen zu verkaufen. Nach 25 Jahren Firmengeschichte ist klar, dass Gert Unterreiner dieses Ziel erreicht hat. Die Firma, mit Sitz in Buch/Niederbayern, beschäftigt 42 Mitarbeiter. Das Firmengelände in Buch umfasst eine Gesamtfläche von 30.000 Quadratmetern. Davon 3 Lagerhallen mit 5.500 Quadratmetern überdachter Lagerfläche.

    „Unsere Domäne sind die Forstseilwinden“, sagt Gert Unterreiner. Bereits über 30.000 Tajfun-Seilwinden wurden seit der Firmengründung verkauft. Die Firma Tajfun aus Slowenien produziert Forstseilwinden von 3,5 bis 10,5 Tonnen in mechanischer und hydraulischer Ausführung. Selbstverständlich kann man auch eine Funkfernsteuerung dazu kaufen. Bei den Sägespalt-Automaten können wir ein Programm bis zu 48 Zentimeter Holzdurchmesser anbieten.

    „Ein starker Ansprechpartner sind wir auch für Rückewägen, Holzspalter und Kreissägen“, betont Gert Unterreiner. Speziell bei den Kreissägen sind in den letzten Monaten, im unserem Produktionsbetrieb AMR in Frankreich, einige Neuheiten entwickelt worden. Dazu zählt zum einen die neu designte Quatromat-Trommelsäge, eine Triomat-Trommelsäge mit 3 Kanälen und zum anderen die Solomat, eine Kreissäge mit hydraulischer oder mechanischer Wippe, die ebenfalls ein neues Design erhalten hat und jetzt auch mit schwenkbarem Förderband erhältlich ist. Mehr als 1.000 Kreissägen verlassen das Hause Unterreiner pro Jahr.

    In unserem Forst-Kompetenzzentrum in Buch werden die Kunden immer kompetent beraten. Dazu gehört auch die Forst-, Arbeits- und Freizeitkleidung der Firma Pfanner aus Österreich. Natürlich wird hier auch der besonders leichte und sichere Schutzhelm Protos angeboten. Dieser besondere Schutzhelm kann auch in der Industrie sowie auf dem Bau verwendet werden.

    Rückezangen, Verladezangen, Entrindungsmaschinen, Forstmulcher, Häcksler, Bündelgeräte, Baggerspalter, Anzündholzmaschinen, und Forstzubehör runden unser Angebot ab.

    • Gert Unterreiner Forstgeräte GmbH

      Gert Unterreiner Forstgeräte GmbH

    • Gert Unterreiner Forstgeräte GmbH

      Gert Unterreiner Forstgeräte GmbH

Mitglieder
  • Carl von Butler | Bayerischer Waldbesitzerverband e.V.

    Informationen folgen in Kürze

    • Bayerischer Waldbesitzerverband e.V.

    • Bayerischer Waldbesitzerverband e.V.

  • Dr. Alexander Eberhardinger | Klenk Holz AG

    Als Teil der binderholz Gruppe gehört Klenk Holz zu einem der führenden Säge- und Holzbearbeitungsunternehmen in Europa. Klenk Holz beliefert den Markt seit über 110 Jahren mit nachwachsenden Holzprodukten. In den 3 Sägewerken in Oberrot, Baruth und Wolfegg sorgen rund 1000 Mitarbeiter für einen Jahreseinschnitt von mehr als 2 Millionen Festmetern. Daraus entsteht eine außergewöhnliche Vielfalt, die sowohl weiterverarbeitete als auch naturbelassene Holzwaren umfasst. Mit diesen qualitativ hochwertigen Holzprodukten decken wir den Bedarf unserer Kunden auf der ganzen Welt.

    • Klenk Holz AG

      Klenk Holz AG

    • Klenk Holz AG

      Klenk Holz AG

  • Dipl. Ing. (FH) Martin Ecker | HDG Bavaria GmbH

    Seit 40 Jahren verbindet die HDG Bavaria GmbH aus dem niederbayerischen Massing innovatives Denken mit nachhaltigem Handeln, setzt sich für eine klimafreundliche Wärmeerzeugung ein und entwickelt vielseitige Produkte und Dienstleistungen für unterschiedlichste Branchen – von privaten Haushalten über Gewerbebetriebe bis hin zu öffentlichen Einrichtungen.

    Die Basis für den Erfolg bilden ausgereifte und robuste Produkte, ausführliche und ehrliche Beratung, individuelle Unterstützung bei der Planung der Heizanlage und nicht zuletzt auch verantwortungsbewusstes Handeln und menschliche Wertschätzung nach innen wie nach außen. Diese Philosophie leben heute über 200 HDG Mitarbeiter. Als bayerisches Familienunternehmen ist HDG stolz darauf, in der Region zu produzieren und den Interessenten flexible Lösungen „made in Germany“ anbieten zu können.

    • HDG Bavaria GmbH

      HDG Bavaria GmbH

    • HDG Bavaria GmbH

      HDG Bavaria GmbH

  • Dipl. Ing. Martin Hartenbach | Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

    Die SVLFG ist zuständig für die Durchführung der landwirtschaftlichen Unfallversicherung für über 1,5 Millionen Mitgliedsunternehmen mit ca. 1 Million versicherten Arbeitnehmern, der Alterssicherung der Landwirte für ca. 200.000 Versicherte und ca. 600.000 Rentner sowie der landwirtschaftlichen Kranken- und Pflegeversicherung für ca. 650.000 Versicherte im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Sie führt die Sozialversicherung zweigübergreifend durch und bietet ihren Versicherten und Mitgliedern umfassende soziale Sicherheit aus einer Hand. Die SVLFG ist maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau tätigen Menschen und ihrer Familien.

    • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

      Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

    • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

      Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

  • Peter Konrad | Gebrüder Konrad GmbH, Forstdienstleistungen

    Informationen folgen in Kürze

    • Gebrüder Konrad GmbH, Forstdienstleistungen

    • Gebrüder Konrad GmbH, Forstdienstleistungen

  • Dipl. Kaufmann Michael Liehr | STIHL Vertriebszentrale AG & Co.KG

    Informationen folgen in Kürze

    • STIHL Vertriebszentrale AG & Co.KG

    • STIHL Vertriebszentrale AG & Co.KG

  • Ministerialrat Peter Lohner | Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

    Informationen folgen in Kürze

    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

    • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

  • Klaus Longmuss | Wood-Mizer Sägewerke Vertriebs GmbH

    Die Firma Wood-Mizer GmbH mit Sitz in 29485 Schletau vertreibt stationäre und mobile Sägewerke der Muttergesellschaft Wood-Mizer Industries in Deutschland sowie in Österreich, Dänemark, Niederlande und der Schweiz. Zurzeit werden 25 Mitarbeiter beschäftigt.

    Außer dem Vertrieb der Wood-Mizer Bandsägen und einer weiteren breiten Produktpalette bietet die Firma einen Reparaturservice, eine umfassende Ersatzteilversorgung sowie einen Schärfservice für die Wood-Mizer Sägebänder. Auch die Sägebänder schweißen wir noch selbst. Seit Gründung der Firma in 1995 wurden mehr als 5.000 Sägewerke verkauft, der jährliche Umsatz durch Verkauf und Service lag in 2017 bei etwa 5,1 Mio. €.

    • Wood-Mizer Sägewerke Vertriebs GmbH

      Wood-Mizer Sägewerke Vertriebs GmbH

    • Wood-Mizer Sägewerke Vertriebs GmbH

      Wood-Mizer Sägewerke Vertriebs GmbH

  • Ministerialrat Robert Morigl | Bayer. Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

    Informationen folgen in Kürze

    • Bayer. Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

    • Bayer. Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

  • Dr. Jürgen Munz | Komatsu Forest GmbH

    Komatsu Forest – Holzernte in Perfektion

    Komatsu Forest ist weltweit einer der führenden Hersteller von Forstmaschinen und ein Pionier im Bereich der mechanisierten Holzernte. Als Teil des Komatsu-Konzerns sind wir ein Technologieführer, wenn es um moderne Forstbewirtschaftung geht. Die Produktionsstätten der Komatsu Harvester und Forwarder sind in Schweden und in den USA. Vom deutschen Hauptsitz in Vöhringen-Wittershausen werden Partner und Kunden im In- und Ausland betreut. Neben einem dichten Servicenetz und einer hervorragenden Ersatzteilversorgung besticht Komatsu Forest durch die Entwicklung und Umsetzung von individuellen Sonderlösungen.

    • Komatsu Forest GmbH

      Komatsu Forest GmbH

    • Komatsu Forest GmbH

      Komatsu Forest GmbH

  • Martin Neumeyer | Bayerische Staatsforsten AöR

    Informationen folgen in Kürze

    • Bayerische Staatsforsten AöR

    • Bayerische Staatsforsten AöR

  • Stefan Oberleitner | Epsilon Kran GmbH

    Die Epsilon Kran GmbH – vom Start-Up zum Weltmarktführer

    Das 1980 gegründete Unternehmen ist seit Jahren weltweit führender Hersteller von Kranen für Holzmanipulation, Recyclingeinsätze, sowie Bauwirtschaft. Zudem zählt EPSILON zu den Komplettanbietern im Bereich OFF ROAD.

    Das multinational tätige Unternehmen ist seit 1989 stolzes Mitglied der börsennotierten PALFINGER Gruppe und verfügt, neben dem Headquater in Salzburg (Österreich) über weitere Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

    Aufbauend auf die strategischen Säulen Innovation, Internationalisierung und Flexibilisierung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen setzt sich EPSILON das Entwickeln technisch innovativster Lösungen zum Prinzip. Hiermit ist oberstes Ziel des Unternehmens Kunden in ihrer Arbeit erfolgreicher zu machen. Als Bestreben des Unternehmens gilt es, individuell maßgeschneiderte Lösungen für den Kunden anzubieten. Nach dem Motto „Experten-Know-how für Experten“ geben EPSILON Kunden laufend wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung des umfassenden Portfolios.

    Aufbauend auf den Stärken der revolutionären M-Serie der NEXT EPSOLUTION Baureihe, entwickelte PALFINGER EPSILON daher die Prototypen der neuen Klassen Q-Serie (Onroad), sowie die S-Serie Forwarder für den Offroad Einsatz.

    Die Highlights der Krane auf einen Blick:

    - Erneut deutliche Gewichtseinsparung
    - längste Reichweiten am Markt (in den jeweiligen Klassen)
    - höhere Krangeschwindigkeiten
    - besonders Servicefreundlich
    - höhere Nettohubkraft

    Mit Sitz in Elsbethen (Salzburg, Österreich) ist das Unternehmen mit seinen Produkten weltweit im PALFINGER-Netzwerk durch etwa 200 Generalimporteure und rund 4500 Vertriebs- und Servicestützpunkte vertreten und somit immer in Kundennähe.

    2015 wurde der Standort Elsbethen (Salzburg, Österreich) mit einer neuen Montagehalle, einer neuen Linienproduktion sowie dem Innovationszentrum wesentlich erweitert und mit den modernsten Anlagen ausgestattet. Dort werden EPSILON ON ROAD, OFF ROAD und Recyclingkrane für den weltweiten Einsatz produziert.

    • Epsilon Kran GmbH

      Epsilon Kran GmbH

    • Epsilon Kran GmbH

      Epsilon Kran GmbH

  • Paul Pflanzelt | Pflanzelt Maschinenbau GmbH

    Pfanzelt – Innovationsschmiede für Forsttechnik aus dem Allgäu – bietet seinen Kunden das komplette Produktprogramm an Forstmaschinen – von der Dreipunktgetriebeseilwinde bis zum Forstspezialschlepper.

    Zur Philosophie, des einzige europäischen Fullliners im Forst, gehört seit über 25 Jahren eine Produktion ausschließlich in Deutschland – in Rettenbach im Allgäu – und eine hohe Fertigungstiefe. Das Produktprogramm besteht heute aus Getriebeseilwinden, Rückeanhängern, Ladekranen, dem Systemschlepper Pm Trac und dem Forstspezialschlepper Felix. Seit 2016 gehört auch ein eigenes Raupenfahrzeug zum umfangreichen Produktangebot.

    • Pflanzelt Maschinenbau GmbH

      Pflanzelt Maschinenbau GmbH

    • Pflanzelt Maschinenbau GmbH

      Pflanzelt Maschinenbau GmbH

  • Dipl. Forstwirt Joachim Reis | Karl Schlegel OHG

    Die Karl Schlegel OHG ist eine renommierte und traditionsreiche mittelständische Baumschule, die sich seit Unternehmensgründung im Jahre 1899 in Familienhand befindet. Heute kultivieren über 80 ständige Mitarbeiter, ausgestattet mit fundiertem gärtnerischen Fachwissen und modernster Technik auf 150 ha Anbaufläche in drei Anzuchtbetrieben ein umfangreiches Gehölzsortiment für höchste Ansprüche.

    Unsere Produktpalette reicht weit über das branchenübliche Standardsortiment hinaus. Es umfasst Forstpflanzen mit überprüfbarer Herkunft ebenso wie zertifizierte autochthone Gehölze für die freie Landschaft. Darüber hinaus erfüllen wir aber bei vielen Pflanzenarten mit unseren umfangreichen Qualitäts- und Größenklassen nahezu jeden Kundenwunsch vom Sämling bis zum 10 m hohen Alleebaum.

    Unsere staatlichen, kommunalen, privaten und gewerblichen Abnehmer schätzen uns als leistungsfähigen und kompetenten Zulieferer. Lieferungen erfolgen mit geschultem Personal und umfangreichem eigenen Fuhrpark. Unser Absatzgebiet konzentriert sich auf die südlichen und südöstlichen Länder der Bundesrepublik. Export findet in die daran angrenzenden Nachbarländer statt.

    • Karl Schlegel OHG

      Karl Schlegel OHG

    • Karl Schlegel OHG

      Karl Schlegel OHG

  • Clemens Ritter | Ritter Maschinen GmbH

    Informationen folgen in Kürze

    • Ritter Maschinen GmbH

    • Ritter Maschinen GmbH

  • Prof. Dr. Ute Seeling | Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

    Informationen folgen in Kürze

    • Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

      Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

    • Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

      Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Auf dem Gelände der INTERFORST

Treffpunkt der gesamten Branche

Alle vier Jahre findet die INTERFORST, internationale Leitmesse für Forstwirtschaft statt. Sie setzt Maßstäbe und zeigt die Innovationen der Branche.

Auf dem Gelände der INTERFORST

Treffpunkt der gesamten Branche

Alle vier Jahre findet die INTERFORST, internationale Leitmesse für Forstwirtschaft statt. Sie setzt Maßstäbe und zeigt die Innovationen der Branche.

Treffpunkt der gesamten Branche

Alle vier Jahre findet die INTERFORST, internationale Leitmesse für Forstwirtschaft statt. Sie setzt Maßstäbe und zeigt die Innovationen der Branche.

Ausstellen lohnt sich

Ausstellen lohnt sich

Nutzen Sie die INTERFORST, um Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu präsentieren. Wer im Markt relevant ist, ist auf der INTERFORST.

Ausstellen lohnt sich

Ausstellen lohnt sich

Nutzen Sie die INTERFORST, um Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu präsentieren. Wer im Markt relevant ist, ist auf der INTERFORST.

Ausstellen lohnt sich

Nutzen Sie die INTERFORST, um Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu präsentieren. Wer im Markt relevant ist, ist auf der INTERFORST.

Besucher im Eingang der INTERFORST

Für die INTERFORST 2018 registrieren

Nutzen Sie das Online-Portal für Ticketkauf oder Gutscheineinlösung: bequem und schnell.

Besucher im Eingang der INTERFORST

Für die INTERFORST 2018 registrieren

Nutzen Sie das Online-Portal für Ticketkauf oder Gutscheineinlösung: bequem und schnell.

Für die INTERFORST 2018 registrieren

Nutzen Sie das Online-Portal für Ticketkauf oder Gutscheineinlösung: bequem und schnell.